Anmeldung

Wir freuen uns, dass du am Sozialistischen Pfingstcamp teilnehmen möchtest! Bitte füll dazu das Formular unten aus. Ein paar Hinweise zu den einzelnen Abfragen:

Geld: Wir stecken sehr viel Geld in das Camp. Wir können die Teilnahme leider nicht grundsätzlich kostenlos machen, das gibt unsere Finanzlage nicht her. Bitte schätze selber ein, wie viel du beitragen kannst, und kreuz das entsprechende Kästchen an. Wenn du mehr als den kostendeckenden Preis beitragen kannst ist das super, damit ermöglichst du Menschen mit wenig Geld die Teilnahme! Wenn du sehr wenig Geld hast soll deine Teilnahme daran nicht scheitern. Melde dich trotzdem an, wir versuchen dann mit dir eine Lösung zu finden.

Im Teilnahmepreis ist Unterkunft, Verpflegung und die Teilnahme am Programm inbegriffen – also alles außer Reisekosten und Getränke in Flaschen, die wir günstig auf dem Camp verkaufen.

Alter: Das Camp wird von Gliederungen des sozialistischen Jugendverbandes linksjugend [’solid] organisiert. Entsprechend richtet es sich auch vor allem an Jugendliche. Gib dein Alter bitte an, damit wir unser Programm etwas daran ausrichten können. Außerdem müssen wir mit minderjährigen Teilnehmer:innen im Vorfeld ein paar Dinge abklären.

An- und Abreise: Trag hier bitte ein, wie lange du voraussichtlich teilnehmen wirst, also wann du planst an- und wieder abzureisen. Das ist eine wichtige Info u.a. für das Küchenteam und für unser Corona-Konzept.

Ort: Hier musst du nichts eingeben. Aber wenn du willst, dass wir deine Daten an die nächste Basisgruppe in deiner Umgebung weitergeben machen wir das gerne, dann könnt ihr Fahrgemeinschaften bilden.

Verpflegung: Du brauchst nicht extra anzugeben, wenn du dich vegan oder vegetarisch ernährst, damit planen wir sowieso. Aber gib bitte unbedingt Allergien und Unverträglichkeiten an, das erleichtert unserem Küchenteam die Planung erheblich!

Übernachtung: Die Location verfügt über zwei Zeltplätze und einige Betten im Haus. Bitte gib an, wo du übernachten möchtest. Ein Zelt müsstest du selbst mitbringen.

Helfen: Das Camp lebt nicht zuletzt von deiner Hilfe! Es gibt verschiedene Aufgaben, die erledigt werden wollen, beispielsweise Hilfe in der Küche oder beim Spülen. Solche Aufgaben werden in den täglichen Camp-Versammlungen vergeben. Aber auch beim Auf- und Abbau freuen wir uns über Unterstützung! Schreib in die Anmerkungen, wenn du dabei helfen willst und dafür am 2. Juni früher kommen oder am 7. Juni länger bleiben kannst.

Möchtest du selbst einen Workshop oder etwas anderes beitragen? Schreib es in die Anmerkungen!

Du bekommst keine automatische Anmeldebestätigung, die verschicken wir manuell. Das kann schon mal ein paar Tage dauern. Angemeldete bekommen vor dem Camp die genaue Location mitgeteilt. Wenn du nichts von uns hörst schreib uns bitte nochmal – vielleicht hat sich ein Fehler in deiner Mailadresse eingeschlichen!

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten